Sie sind hier: Startseite » Simmentaler Fleckvieh

Simmentaler Fleckvieh

Tierwohl beginnt dort, wo Freiheit gelebt wird!

Die Rinderhaltung bedeutet für uns ähnlich der Schweinehaltung eine Haltung, trotz aller ökonomischer Zwänge, mit höchster Priorität an das Tierwohl.
So ermöglichen wir unseren Rindern in der Vegetationsperiode eine Weidehaltung mit viel Auslauf. Beginnend mit widrigen Witterungsverhältnissen und kalten Temperaturen bewohnen unsere Rinder ihren neuen hochmodernen Laufstall mit Tiefstreubucht auf Strohbasis zum Liegen und Dösen sowie betonierte Auslauf und Fressbereiche, in welcher sich die Rinder einer Maniküre gleichkommend die Klauen ablaufen können. Ein optimales Stallklima durch die First Trauf Lüftung und seitlich höhenverstellbare Windschutznetze, sowie optimale Lichtverhältnisse durch Lichtbänder in der Dachfläche und elektrischer Beleuchtung, fördern weiterhin die Lebensbedingungen der Rinder. Die Stallanlage ist in Teilflächen separiert, sodass beispielsweise abkalbende Kühe besser betreut werden können. Die Abkalbebox ist kameraüberwacht, sodass wir beispielsweise bei Geburtsschwierigkeiten schnell eingreifen können. Außerdem gibt es Auslaufbereiche für Bullen und Kälber ins Freie.
Die Fütterung findet ausschließlich mit selbst hergestellten Futtermitteln statt. Es kommt beispielsweise ein Klee-Luzernegrasgemisch und Heu als Grundfutter zum Einsatz. Des Weiteren bekommen Kälber ein Kraftfuttergemisch aus betriebsintern angebauten Getreidearten.
Der Anbau von Leguminosen wie Klee und Luzerne ermöglicht nicht nur eine wiederkäuergerechte Fütterung, sondern auch biologisch ertragsstarken und qualitativen Getreide und Hackfruchtanbau, ohne den Einsatz chemisch synthetischer Hilfsmittel. Denn die Leguminose lebt mit Knöllchenbakterien in einer Symbiose, wodurch Luftstickstoff im Boden gebunden wird und dieser als zentraler Nährstoff in der Fruchtfolge zur Verfügung steht. So schließt sich nicht allein nur durch diesen Punkt der Kreislaufgedanke im Wirtschaften, sondern durch den produzierten Rindermist düngen wir unsere Flächen mit wichtigen Makro- und Mikronährstoffen und aktivieren intensiv das Bodenleben.
Insgesamt betrachtet sind wir also bestrebt autark und resilient im Einklang mit der Natur zu wirtschaften.

Fleckenvieh-Simmental

Das Fleckvieh, auch Simmentaler oder Simmentaler Fleckvieh genannt, ist eine Rasse des Hausrindes.

Unsere Zuchtkühe

Hier finden Sie unsere Zuchtkühe auf einen Blick. Sehr gerne geben wir ihnen weitere Infos. Kontaktieren Sie uns einfach.

Biofleisch vom Rind aus dem Osterland bei Altenburg, online bestellen.

  • Suppenfleisch vom SimmentalerRind

    Suppenfleisch vom SimmentalerRind

    Suppenfleisch vom Simmentaler Rind Verpackungseinheit 1,0 kg Kilopreis 10€ mehr

    10,00 EUR*

  • Roastbeef vom Simmentaler Rind / 0,6kg

    Roastbeef vom Simmentaler Rind / 0,6kg

    Roastbeef vom Simmentaler Rind Verpackungseinheit 0,6 kg Kilopreis 30 € mehr

    18,00 EUR*

  • Gulasch vom Simmentaler Rind / 0,5kg

    Gulasch vom Simmentaler Rind / 0,5kg

    Gulasch vom Simmentaler Rind Verpackungseinheit 0,5 kg Kilopreis 20€ mehr

    10,00 EUR*

  • Braten vom Simmentaler Rind / 0,5kg

    Braten vom Simmentaler Rind / 0,5kg

    Braten vom Simmentaler Rind Verpackungseinheit 0,5 kg Kilopreis 18€ mehr

    9,00 EUR*

  • Rouladen vom Simmentaler Rind / 0,5kg

    Rouladen vom Simmentaler Rind / 0,5kg

    Rouladen vom Simmentaler Rind Verpackungseinheit 0,5 kg Kilopreis 24€ mehr

    12,00 EUR*

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

*Alle Preise incl. Umsatzsteuer, zuzüglich Versand